wichtig in der kalten Jahreszeit, muss aber gut atmundgsaktiv sein damit man keinen Hitzestau erleidet.

 

Sehr geeignet als Isolationsmaterial im Winter ist PolarTec Alpha.

Diese Material ist ein echtes "Wundermaterial" es hält gut warm und transportiert den Schweiß sehr gut ab. Sehr oft ist die Aussenseite meiner PolarTec Alpha Veste nass und die Innenseite weitgehend trocken. Ursprünglich wurde diese Material von PolarTec als Auftragsarbeit für die Special Forces der US Streitkräfte entwickelt. Welche ein Material benötigten welches eine Art aktive Isolation bewerkstelligt die die Körpertemperatur sowohl bei dynamischen als auch bei statischen Aktivitäten reguliert.

 

 Das Bedondere an PolarTec Alpha ist die gewobene Strucktur, wie in dem Bild zu sehen. Anders als bei klassischen Isolationsmaterialien wie Daune oder Kunstfaser von z.B. Primaloft welche quasi lose zwischen den sie einhüllenden Stoffen liegen, ist dies ein festes Material. Es hat eine sehr offene Luftdurchlässige Struktur.  Die Garne aus dem es gesponnen wird sind Profilfasern welche die Feuchtigkeit per Kappilareffekt saugen. Deshalb ist es so gut Feutigkeitstransportierend, warm isolierend, gut komprimierbar und sehr robust.       

Mammut MTR 141 Thermo Vest / Aenergy Thermo Vest

 Die Veste ist aus dem oben beschriebenen Polartec Alpha. Sie lässt sich was zwar eigentlich nicht vorgesehen ist in eine Seitentasche verpacken und so transportieren.

 

Mammut Foraker Hybrid Light Jacket