unverzichtbar bei vielen Läufen im Winter. Nützlich bei langen Läufen bei denen es evtl. nach einer Einkehr etwas später wird....

mammut tpeak

Mammut T-Peak

Die Daten: 

 

  • Die Lampe hat einen Einschaltschutz, man muss "Doppelklicken" damit sie eingeschalten ist.
  • Sie hat verschiedene Modi, welche der Reihe nach durchgeschaltet werden können: niedriger Streulichtmodus bei der die zwei äusseren LEDs brennen, hoher Streulichtmod., beim Duo Modus kommt noch die HiFluxLED hinzu und beim Spotmodus brennt eben nur diese. Es kann auch noch in einen Boostmodus geschalten werden aus welcher die Lampe automatisch wieder nach 10 sec. zurückschaltet.
  • 120 Lumen Leuchtkraft im Boostmodus und ca 100 lm im Dualmodus (der von mir meist verwendete) mit relativ gut verteilter breiter Ausgeleuchtung auch im Vordergrund. 
  • 60 m Leuchtweite im Boostmod., und im Dualmodus 40 m mit schön gleichmäßiger Ausleuchtung.
  • 45° Leuchtwinkel für Streulicht und 20° für Spottpeak shine
  • Man sieht eine recht schöne Ausleuchtung, die zum Laufen gut geeignet ist.
  • theoretische Leuchtdauer wird mit 100 h angegeben. Das ist aber im niedrigsten Streulichtmodus und zusätzlich schon ziemlich funzelig, denn es bezeichnet nur den Zeitpunkt bis zum Äquivalent der Beleuchtungstärke des Vollmonds (0,25 lux)  in 2 m Entfernung. Realistisch sind aus eigener Erfahrung mit guten Alkalibaterien 12 h im Dualmodus ohne merkliche Einbusen der Leuchtstärke und in etwa 24 Stunden im hohen Streulichmodus.
  • Der Lampenkörper ist schwenkbar
  • Die Lampe erfüllt IPX6 Standart, d.h.sie ist gegen starkes Strahlwasser geschützt und hält somit Regen und Schneefall stand
  • Positiv zu bemerken ist auch das kleine Gewicht welches inklusive von 3 AAA Alkalizellen ca 75 g beträgt.

 

Mammut X-Shot

 

  • Auch diese Lampe hat einen Einschaltschutz, wie die T-Peak.
  • Auch die verschiedenen Modis sind analog der T-Peak.
  • zusätzlich hat sie am Batteriefach welches sich am Hinterkopf befindet ein rotes Rücklicht, welches andauernd oder blinkend brennen kann

mammut xshot

  • 200 Lumen Leuchtkraft im Boostmodus und ca 150 lm im Dualmodus (der von mir meist verwendete) mit einem sehr hell erleuchteten Spot voraus.
  • 125 m Leuchtweite im Boostmod., und im Dualmodus 55 m mit hellem Spot, nicht ganz so gleichmäßig wie T-Peak aber deutlich heller.
  • Der Lampenkörper ist schwenkbar
  • 45° Leuchtwinkel für Streulicht und 20° für Spot

xshot shine

  • Man sieht deutliche den hellen Spot vorne
  • Die Lampe wiegt inclusive 3 Stück AA Batterien ca 150 g. Das nicht mehr ganz kleine Gewicht ist aber durch das getrennte Batteriefach hinten gut verteilt
  • theoretische Leuchtdauer wird mit 200 h angegeben. Für diesen Wert gilt das gleiche wie bei der T-Peak erleutert. Realistisch sind aus eigener Erfahrung mit guten Alkalibaterien 15 h im Dualmodus ohne merkliche Einbusen der Leuchtstärke und in etwa 30 Stunden im hohen Streulichmodus.
  • Die Lampe erfüllt ebenfalls IPX6 Standart.

LED Lenser SEO 5

  • Die Lampe kommt mit zwei LEDs aus. Eine weiße High End Power LED und eine rote LED.
  • sehr praktisch ist auch der Rotlichmodus vor allem zum Kartenlesen da mit rotem Licht die "Nachtsichtfähigkeit" nicht so sehr vermidert wird.
  • Der Lampenkörper ist schwenkbarledlenser seo5
  • Die Lampe hat eine maximale Leutstärke von 180 Lumen.
  • Das Licht wird über einen optimal geformten Reflektor, und was besonders praktisch ist über eine einstellbare Linse gebündelt. Durch das "zoomen" der Linse kann man einen kleinen sehr hellen Spot weit voraus oder eine große kreisrunde Ausleuchtung in der Umgebung erreichen.
  • des weitern ist in einem zweiten Modus die Leuchtstärke stufenlos dimmbar
  • Die Ausleuchtung dieser Lampe ist gefühlt heller als die  der beiden Mammutlampen.
  • Die maximale Leutweite beträgt 120m bei gebündeltem Strahl bei Maximumkeistung
  • Die Leutdauer wird mit 25 Stunden angegeben was einer realistischen Ausleuchtung bei halber Dimmung entspricht. Im Maximalmodus kommt man auf ca 6 Stunden.
  • Das Gewicht ist relativ groß mit ca 105 g.
  • Auch diese lampe erfüllt IPX6 Standart
  • nicht vergessen sollte man den Transportsicherungsmodus damit die Lampe sich nicht im Rucksack einschaltet und die Batterie dann leer ist.

LED Lenser NEO

ledlenser neo

Neue Lampe die ich mit einem Neuabschluß des Abos fürs Trailmagazin (irgendwie laufen die immer aus da ich vergesse sie zu verlängern...)  geschenkt bekommen hab. Bis jetzt erst einmal ausprobiert.

  • sehr schön leicht
  • die kleine LED ist erstaunlich hell

weitere Infos folgen